Am Anfang

Moin.

Tja, nun habe auch ich mir ein Blog zugelegt.

Wie der Name schon andeutet, habe ich es mir zum unbescheidenen Ziel gemacht, die Weltherrschaft über die Blogs zu übernehmen. Mögliche Hinderungsgründe sind eigentlich nur noch eine gewisse Schreibfäule und meine bescheidene Art. Man wird sehen…

Aktuelles Hauptanliegen ist erstmal, alle Freunde und sonstige Interessierte an der Chile-Reise von Frau A. und mir Teilhaben zu lassen, ohne dass wir ständig in einem patagonischen Internet-Cafe 50 E-Mail-Adressen eintippen müssen. Über ein Blog ist das viel einfacher zu wuppen. Faulheit ist nur ein böse Bezeichnung für das Streben nach größtmöglicher Effizienz.

Alles andere gibt es später. Bin müde.

Advertisements

2 Responses to Am Anfang

  1. Kirsten sagt:

    Ha! Gefunden!
    Machs Dir bequem in der crazy sexy Blogger-Welt. 🙂 *brotundsalzreich*

  2. Lena sagt:

    Wow, klingt aufregend! Das ging ja jetzt doch alles recht flott!
    Ich wünsche euch ganz ganz viel Spass in Südamerika. Und Anke: viel Glück für Dubai!
    Aslak: Aber wir treffen uns vorher nochmal auf ein letztes Käffchen, oder?
    Melde Dich.
    Liebe Grüße
    Lena

%d Bloggern gefällt das: