Ich packe meinen Koffer

Noch rund vier Tage bis zum großen Chile-Urlaub. Aber wer jetzt denkt, das große Reisefieber wäre ausgebrochen, der täuscht sich leider. Heute erledigt: ausschlafen, frühstücken, Auto verkaufen, später noch auf einen Geburtstag anstoßen.

Nicht erledigt: Sachen zusammensammeln, Koffer probepacken, Reiseführer lesen, etc…

Wollte ich alles heute noch erledigen, aber *seufz* man kommt ja zu nichts:

Kofferbesetzer

Muss leider die nächsten Tage noch arbeiten, kann also passieren, dass ich mit unvollständigem Gepäck losfliegen werde.

Advertisements

4 Responses to Ich packe meinen Koffer

  1. Kirsten sagt:

    Wieso, das Wichtigste ist doch drin im Koffer? 🙂

  2. Frau A. sagt:

    Kirsten, du wirst mit immer sympathischer

  3. Kirsten sagt:

    Das freut mich. Darf ich Euch mal in Dubai besuchen? *günstigestimmungschamlosausnutz* 😀

  4. Angelika sagt:

    Hallo Kirsten, eine Bitte: Darf ich das KatzenKoffer-Foto für ein Arbeitsblatt in meinem Unterricht verwenden?

%d Bloggern gefällt das: