Ahh, Schnee

Ich seh was, was Ihr nicht seht: kleine weisse Flocken, die langsam dem Boden entgegenschweben. The sky over Helsinki is illuminated . 🙂

Das ist doch mal was anderes als der kalte Regen, an dem man in Hamburg erkennt, dass es Winter ist.

Ich wundere mich übrigens ueber die ganzen Orkan-Geschichten, die ueber Norddeutschland hinweggezogen sein sollen. Als ich gegen 19 Uhr in den Flieger stieg, wehte gerade mal ein laues Lueftchen. Und hier in Helsinki bemerkte man ueberhaupt nichts mehr von Wind oder ähnlichem Wetterkrams. Mit Minus zwei Grad war es hier erstaunlich warm fuer die Jahreszeit. Es reicht aber, um eine fiese Eisschicht auf die Strasse zu frieren, auf der angeschickerte Hambuerger (hey, ein toller Verschreiber) wie ich fast ausrutschen.

Ja, angeschickert. Auf der Reisemesse, wegen der ich hier bin, habe ich das erste Mal erfahren, dass in Finnland Wein produziert wird. Allerdings darf man bei einem trockenen Rotwein nicht gleich an einen gepflegten Rioja, Merlot oder Ähnliches denken. Finnland darf laut EU-Quote, so sagte mir eine Winzerin, ueberhaupt keine Trauben anbauen. Die wuerden hier oben aber ohnehin nicht so gut reifen. Deswegen keltern die ihren Wein halt aus dem, was hier wächst: Blaubeeren, Moosberen, Beeren mir unbekannten Namens, Erdbeeren, Rhababer… (Das bestärkt mich in der Annahme, dass Finnen eine ähnliche Gabe haben wie König Midas: alles, was sie anpacken wird zu Alk)

Naja, jedenfalls schmeckt ein trockener Rotwein seeeehr trocken und sauer, und ein halbsuesser Weisser ist schon fast geniessbar. Er schmeckt sogar ganz lecker, wenn man sich von dem Gedanken freimacht, dass man dies mit Traubenwein vergleichen möchte.

Advertisements

3 Responses to Ahh, Schnee

  1. Kirsten sagt:

    Fall nicht hin. 😉

  2. A. sagt:

    Bisher habe ich es vermieden. Nach deinen Kniegeschichten habe ich auch nicht mehr vor, mir irgendetwas kaputt zu machen…

  3. Kirsten sagt:

    He! Das mit dem Knie ist keine Trinkverletzung! Zumindest keine, an die ich mich erinnern kann… 😉

%d Bloggern gefällt das: