Neues aus Dubai

Bisher haben Frau A. und ich nur telefoniert – was rein technisch keine leichte Sache ist: manchmal kam die Verbindung gar nicht zustande, oder hatte eine starke Verzögerung in der Leitung. Zwei Mal bin ich sogar (unhörbar) mitten in ein Gespräch reingestellt worden, konnte aber nichts verstehen, da die beiden Leute Arabisch gesprochen haben. ). Jetzt hat Frau A. eine erste Mail gesendet mit einem ersten Bericht aus Dubai, den ich natürlich gerne weitergebe:

Hallo everybody,

Das ich gut in Dubai angekommen bin, hat Herr A. euch ja schon mitgeteilt, aber nicht welche Eindruecke diese Stadt auf mich macht.

In Dubai ist alles schnell und wenn man nicht aufpasst, wird man von der Geschwindigkeit verschlungen. Wie gut, das es da die Wueste gibt, in deren Stille man sich zurueck ziehen kann.
Oder wunderschoen gestaltete Orte, in denen man sich wie in 1001 Nacht vorkommt.

Im Augenblick ist noch alles spannend hier. Man bekommt alles, was man sich wuenscht und vieles davon ist auch bezahlbar.
Aber es gibt viel zu tun in Dubai.
Die 48 Stunden Woche ist hier die Regel, aber meistens werden 60 Stunden daraus.

Das Buero gefaellt mir gut. Die Projekte sind spannend, es wird einem viel Eigenverantwortung uebertragen und die neuen Kollegen haben mich sehr nett aufgenommen.
Und ich lebe wieder in einer WG!!!
In einer wunderschoenen Reihenhausvilla mit Pool, die leider bloss im falschen Stadtteil steht. Die gute Nachricht ist, das wir ein kleines Gaestezimmer mit eigenem Bad haben, die schlechte, das noch kein Bett drinsteht und man aufgrund der Lage, wahrscheinlich ein Auto mieten muss.
Und ihr Blogmaedels, schaut mal in Monster.de wegen eines Jobs und kommt nach Dubai.
Zu viert kann man wunderbare Villen mieten, die ansonsten zu teuer werden.
Erwaehnenswert sind noch die Strassenfuehrungen in Dubai. Sich Wege zu merken lohnt sich gar nicht, da am naechsten Tag ein kompletter Strassenzug schon wieder umgebaut ist. Die Stadtplaene sind total veraltet. Man sagte mir, das es die besten Dubaikarten in Deutschland zu kaufen gaebe.
Ihr seht also, meine Weltchen ist fast in Ordnung (Aslak fehlt), aber halt auf Dubaianisch.

Alles Liebe,

Frau A.

Advertisements

One Response to Neues aus Dubai

  1. Bjørn sagt:

    Also hier in HH ist alles beim Alten. Die Strassenzüge ganz unverändert und den Karten entsprechend. Nur meine U-Bahn fuhr mit Verspätung wegen eines herumstreunenden Hundes.

    Eines ist aber doch neu: Es schneit!

    Grüße

    Bjørn

%d Bloggern gefällt das: