Glamour, Party und Miss World

Am Mittwoch gings wieder Mal nach Abu Dhabi in Emirates Palace. Diesmal waren wir zur Preisverleihung der World Travel Awards eingeladen. Da der Dresscode „strictly black tie“ für Männer und „langes Abendkleid“ für Frauen vorschrieb, haben wir uns entsprechende Verkleidung besorgt. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen:

wta_a_team_auto.jpg

Pünktlich um 18 Uhr war dann Einlass in der Halle vor dem Ballroom. Ein paar Gläschen Champagner schlürfen, ein bisschen Smalltalk am Stehtisch und ab und zu für die Fotografen posieren – das übliche Spielchen halt…

Zufällig habe ich da eine alte Bekannte getroffen. Früher war sie das hässliche Entlein, mittlerweile hat sie sich aber doch ganz ordentlich gemacht, die Tatana 😉wta_missworld.jpg

Fast im Akkord wurden dann rund 80 Preisträger verkündet, auf die Bühne geholt, mit der Trophäe belohnt und wieder verabscheidet. Eine Dame hatte von den drei Preisen nicht genug, sondern wollte sogar noch das Kleid von Moderatorin Jamie-Lynn Sigler (manchen vielleicht bekannt aus den „Sopranos“) mitnehmen.wta_preissegen.jpg

Als Co-Moderator hatte übrigens auch Mr. Bigg (aus „Sex and the City“) einen kleinen Auftritt. Da er aber nicht einmal gelernt hatte, die Namen der Gewinner richtig auszusprechen, wird er zur Strafe hier nicht mit Foto gezeigt.

Frau A. scheint es auch gefallen zu haben: um 23 Uhr waren alle Teller leer und sie mit einem zufriedenen Lächeln. Über Rotwein mit britischen Journalisten sowie ein paar Gin Tonic nachts im Pool schreibe ich hier mal nichts.

wta_anke_tisch.jpg

Kurz: sehr gelungener Abend!

Advertisements

5 Responses to Glamour, Party und Miss World

  1. Kirsten sagt:

    ICH WILL EIN BILD VON MR. BIG! *aufstampf*

    Aber geile Klamotten, Herr und Frau A.! 😉

  2. Frau A. sagt:

    Aber Astra gab es selbst im Emerates Palace nicht!!!!

  3. Kirsten sagt:

    Wie? Nicht? Und sowas will ne Weltstadt sein. 😉 Inzwischen gibt es Astra sogar in Lippstadt!

  4. Frau A. sagt:

    Abu Dhabi ist einfach keine Weltstadt. Behauptet sie aber auch nicht. Anders als Dubai. Dubai behauptet eine Metropole zu sein. Da gibt es aber auch kein Astra. Also was lernen wir daraus……

  5. Berit sagt:

    Und da unterhalte ich mich gestern noch mit dem Bruder von Frau A. darüber, dass Herr und Frau A. auf dem Trockenen leben und bei ihrem nächsten Besuch in Europa sicherlich schon bei der Einnahme von 3 Hustentropfen unterm Tisch liegen 🙂 Aber siehe da, so trocken ist selbst die Wüste nicht…

    Ich bin mir sicher, ihr habt den Abend genossen 😉

    In diesem Sinne: hoch die Tassen.

    Ach ja: Dem Bruder von Frau A. hiermit die Besten Wünsche zum Geburtstag!!!

%d Bloggern gefällt das: