Danke, Mr. President

US-Präsident George W. Bush bereist derzeit den Nahen Osten und kommt morgen zum ersten Mal in seiner Amtszeit nach Dubai. Der Termin steht schon länger fest, seit einigen Tagen werden auch Behörden und Unternehmen darüber informiert, dass wegen des hohen Besuchs Teile wichtiger Straßen wie die Sheikh Zayed Road, die Jumeira Beach Road und die Al Wasl von 6 bis 18 Uhr gesperrt werden.

Soweit, so normal.

Heute steht in der Zeitung, dass morgen zum freien Tag für den öffentlichen und privaten Sektor erklärt wurde. Damit soll offensichtlich das drohende Verkehrschaos verhindert werden.

Wow!!!
Das nenne ich geschmeidig.

Mein zweiter Gedanke gilt all den Bewohnern, Touristen und Geschäftsreisenden, die nichts von Sperrung und Ferien wissen, und morgen irgendwie rechtzeitig zu Terminen, ins Hotel oder zum Flughafen müssen. Oder vor verschlossenen Bürotüren stehen.

Am Dienstag kommt übrigens Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy nach Dubai. Ob da auch…?

Updates und Fotos vom HSV-Triumph und dem derzeitigen Regenwetter kommen später.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: