I can get no sleep

3 Uhr, weit nach Geisterstunde, ich bekomme kein Auge zu. Übermäßiger Weinkonsum beim Hochparterre und der volle Mond helfen nicht beim Einschlafen.

Google ist gerade mein bester Freund.

Es freut mich, zu lesen, dass ich mittlerweile eine ganz knapp vierstellige Trefferliste erreiche, wenn ich nach Vorname+Nachname suche.
Ich bin berühmt!

Aber leider nicht allein. Suche ich meine beiden Vornamen zusammen (der eine ist in D ziemlich selten und in der Kombination auch nicht unbedingt ein Straßenfeger), spuckt Google bereits 1850 Treffer aus, darunter viele Heinis aus den skandinavischen Ländern. Der Nachname allein bringt über 6100 Einträge.

Nie hat man ein bisschen Exklusivität.

Grmph!

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: