Schon fertig?

Möbel gepackt, Wohnungsschlüssel abgegeben, Jobs gekündigt, Visa gecancelt, Bankkonto aufgelöst, Katze exportfähig gemacht, von allen Freunden verabschiedet, Rückreise organisiert … und noch ein paar Dinge mehr.

Nichts ist schiefgelaufen.

Und es ist sogar noch ein halber Werktag übrig.

Ich bin erstaunt.

Nachtrag, 18.9.2010: Zu früh gefreut. Hätte ich mir doch denken können, dass irgendetwas schiefläuft. Nachdem ich meine Konten aufgelöst und alle Karten vernichtet hatte, musste ich  noch  den Fehlbetrag von 2,45 Dirham auf meinem Kreditkartenkonto mit einer Bareinzahlung ausgeglichen. Ich reichte dem Mann an der Kasse 3 Dirham und dachte, damit sei die Sache erledigt. Gestern habe ich mich spaßeshalber noch einmal eingeloggt, und siehe da. Das Konto, auf das ich jetzt keinerlei Zugriff mehr habe, weist ein Guthaben von 0,55 Dirham auf. Es existiert also noch und wird bestimmt irgendwann auch Kontoführungsgebühren erzeugen. Wo die dann abgebucht werden sollen, weiß ich aber auch nicht. Ist mir auch egal.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: