Waschen, wickeln, massieren

Samstag 27. November 2010

Vielleicht sollte ich mir diesen selbstgebauten Wickeltisch patentieren lassen. Der normale Massagegang scheint dem kleinen Herrn A. jedenfalls gut zu gefallen. Den Schleudergang haben wir – noch – nicht ausprobiert. Angst habe ich aber keine, denn die Konstruktion sitzt fest auf der Waschmaschine, ist aber trotzdem gegen starke Vibrationen geschützt. Die Kosten für das Material lagen deutlich unter denen für einen gekauften Tisch. Und ein halber Tag Bastelarbeit ist auch nicht zuviel. Demnächst werde ich an der Vorderseite  eine Seitenwand anbringen, die sich herunterklappen lässt. Dann kann Baby nicht mehr herunterfallen und man bekommt zusätzlichen Platz, wenn das Kind größer wird.